5+65+6
Notfallrucksack PDF Drucken E-Mail

 

 

Der Notfallrucksack (Hersteller Fa. Pax) hat im DRK-Ortsverein Geseke die traditionellen Notfallkoffer abgelöst. Er vereinigt die Bereiche Kreislauf und Atmung auf sich und dient zur umfassenden medizinischen Erstversorgung von Verletzten und Erkrankten.

Zur Diagnostik und Überwachung stehen neben Blutdruckmessgerät und Stethoskop unter anderem auch ein Blutzuckermessgerät und eine Pupillenleuchte zur Verfügung. Für die Wundversorgung werden umfangreiche Verbandsmittel mitgeführt. Ebenfalls enthalten ist eine Sauerstoffflasche und dem dazugehörigen Material sowie diverse Beatmungsmasken. In Verbindung mit einem Notarzt kann zudem auch auf ein breites Spektrum an Notfallmedikamenten zurückgegriffen werden.


Nachfolgend ein kleiner Auszug aus dem Inhalt des Rucksacks:

•    Sauerstofflasche mit Druckminderer
•    Sauerstoffmasken
•    Infusionsbesteck & Infusionen
•    Beatmungsbeutel
•    Blutdruckmessgerät & Stethoskop
•    Ampularium mit Notfallmedikamenten
•    Stabilisierende Halsmanschetten
•    Pupillenleuchte
•    Pulsoxymeter
•    Rettungsdecken
•    Verbandmaterial
•    Einmalspritzen
•    u.v.m.


Der Rucksack ist im Patientenraum des KTW bzw. RTW verstaut.

 
Banner

Blutspendetermine

DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:
 

Interner Bereich