5+65+6
PDF
Kurzbericht:
Razzia auf Autobahnparkplatz
Sanitätsdienst
Einsatzart:
Geseke/BAB 44
Einsatzort:
26.06.2004 22:00
Einsatzbeginn:
26.07.2004 06:00
Einsatzende:
Ralf Simon
Einsatzleiter:
2
Anzahl Einsatzkräfte:
Eingesetzte Fahrzeuge:
Einsatzkräfte:

Am 26.06.2004 wurde die Bundesautobahn 44 ab 22.00 Uhr von der Polizei gesperrt, um auf einem angrenzenden Parkplatz eine umfassende Razzia durchzuführen. Für eventuelle Notfälle stellte das DRK-Geseke einen Krankentransportwagen (KTW) und 2 Rettungsassistenten zur Verfügung. Der Einsatz verlief für die DRK-Kräfte jedoch ruhig. Gegen 5.00 Uhr morgens wurde die Autobahn wieder für den Verkehr freigegeben.

Keine Fotos verfügbar!