5+65+6
PDF
Kurzbericht:
Schützenfest St. Sebastianer Geseke
Sanitätsdienst
Einsatzart:
Geseke
Einsatzort:
03.07.2010 06:30
Einsatzbeginn:
03.07.2010 21:30
Einsatzende:
Sebastian Meyer
Einsatzleiter:
13
Anzahl Einsatzkräfte:
Einsatzkräfte:

Anders als in den Vorjahren waren die Mitglieder des DRK-Geseke am Samstagmorgen diesmal sehr früh unterwegs. Jeweils ein Fahrzeug und zwei Helfer begleiteten die West- und Osthofe auf ihrem Weg von den Standquartieren zum Marktplatz. Nach dem Abholen der Königin und des Hofstaates stand zunächst die Schützenmesse auf dem Programm. Beim anschließenden Marsch zum Ehrenmal bzw. Festplatz sicherten erneut DRK-Kräfte den Umzug ab und besetzten danach die Sanitätsstation auf dem Hallenvorplatz. Gegen Mittag begann dann das Vogelschießen, aus dem Andreas Haselhorst als neuer Schützenkönig 2010/2011 hervorging. Das an diesem Tage aber auch "König Fußball" das Geschehen ein wenig regierte zeigte die Tatsache, das das WM-Viertelfinale zwischen Deutschland und Argentinien live auf einer Leinwand in der Schützenhalle übertragen wurde. Während des Spiels bzw. nach dem 4:0 Sieg brannte in der Halle quasi die Luft vor Spannung und Begeisterung. Auf den Wackelzug wurde in diesem Jahr verzichtet. Stattdessen fand die Königsproklamation in der Halle statt, während draußen ein heftiges Unwetter über Geseke hinwegzog. Trotz der teilweise doch extrem hohen Temperaturen an diesem Tag gab es erfreulicherweise nur ein paar kleinere Einsätze zu verzeichnen. Lediglich eine Person musste nach der Erstversorgung mit dem Krankentransportwagen (KTW) des DRK zur Weiterbehandlung in das Geseker Krankenhaus verbracht werden.

Hier klicken um Fotos aufzurufen