5+65+6
PDF
Kurzbericht:
2.Salzkottener Marathon
Sanitätsdienst
Einsatzart:
Salzkotten
Einsatzort:
11.10.2009 09:00
Einsatzbeginn:
11.10.2009 15:00
Einsatzende:
Thorsten Schmitz
Einsatzleiter:
4
Anzahl Einsatzkräfte:
Einsatzkräfte:

An der sanitätsdienstlichen Absicherung des 2. Salzkottener Marathons waren auch Helfer und Fahrzeuge des DRK-Geseke beteiligt. Der Einsatz erfolgte auf Anfrage des DRK-Salzkotten. Während der Krankentransportwagen (KTW) als Rettungsmittel flexibel an der Strecke eingesetzt wurde, bezog das zweite Geseker Fahrzeug einen festen Standort als Streckenposten. Pünktlich um 10:30 Uhr fiel der Startschuss und über 700 Läuferinnen und Läufer gingen auf die Halbmarathon- (21,1 km) bzw. Marathonstrecke (42,195 km). Zahlreiche Besucher säumten dabei trotz teilweise doch recht wiedrigen Wetters die Straßen. Für die Geseker DRKler verlief der Einsatz übrigens ohne besondere Vorkommnisse.

Keine Bilder verfügbar!