5+65+6
PDF
Kurzbericht:
Gösselkirmes
Sanitätsdienst
Einsatzart:
Geseke
Einsatzort:
05.05.2011 10:00
Einsatzbeginn:
05.05.2011 23:30
Einsatzende:
Sebastian Meyer
Einsatzleiter:
12
Anzahl Einsatzkräfte:
Eingesetzte Fahrzeuge:
Mobile Sanitätsstation (DRK Lippstadt-Hellweg)
Einsatzkräfte:

Nach der Pause im Vorjahr lag die Durchführung des Sanitätswachdienstes auf der diesjährigen Gösselkirmes wieder in den Händen des DRK-Geseke. Die Personal- und Materialplanungen mussten dabei an das neue, wesentlich umfangreichere Sicherheitskonzept angepasst werden. An der Ausarbeitung und Umsetzung dieses Konzeptes waren auch die verantwortlichen Planer des DRK-Geseke entscheidend beteiligt. Als Stützpunkt der ehrenamtlichen Retter diente in diesem Jahr erstmals die nagelneue mobile Sanitätsstation des DRK-Kreisverbands Lippstadt-Hellweg, die am Eröffnungstag der Gösselkirmes ihrer Bestimmung übergeben wurde (siehe auch Bericht im Nachrichten-Archiv). Ein Blick in das Einsatztagebuch am Ende des ersten Tages verriet mehrere kleinere Hilfeleistungen sowie einen Patiententransport in das Geseker Krankenhaus.

Hier klicken um Fotos aufzurufen