5+65+6
PDF
Kurzbericht:
Scheunenbrand in Langeneicke
Einsatzkräfteunterstützung
Einsatzart:
Digitaler Funkemeldeempfänger (DFME)
Alarmierungsart:
Geseke/Langeneicke
Einsatzort:
19.10.2011 03:38
Einsatzbeginn:
19.10.2011 14:30
Einsatzende:
Daniel Schulte
Einsatzleiter:
7
Anzahl Einsatzkräfte:
Einsatzkräfte:
Rettungsdienst Kreis Soest

Am frühen Mittwochmorgen wurden die Einsatzkräfte des DRK-Geseke zu einem Scheunenbrand im Geseker Ortsteil Langeneicke gerufen. Während der Löscharbeiten, bei denen die Feuerwehr die im Gebäude untergebrachten Tiere retten und ein übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern konnte, standen die DRKler zunächst in Bereitschaft. Nachdem ein schnelles Einsatzende nicht abzusehen war, löste der Krankentransportwagen (KTW) des DRK-Geseke den Rettungswagen (RTW) des Regelrettungsdienstes ab und übernahm fortan die sanitätsdienstliche Absicherung. Neben der permanenten Versorgung mit Heißgetränken sorgten die DRKler später zusätzlich noch für ein Frühstück. Der KTW blieb bis zum Abschluss der Löscharbeiten vor Ort.

Hier klicken um Fotos auszurufen