5+65+6
PDF
Kurzbericht:
Brand in Wohnhaus
Einsatz
Einsatzart:
Digitaler Funkemeldeempfänger (DFME)
Alarmierungsart:
Geseke
Einsatzort:
24.01.2013 02:53
Einsatzbeginn:
24.01.2013 05:00
Einsatzende:
Leiter Feuerwehr Geseke
Einsatzleiter:
13
Anzahl Einsatzkräfte:
Einsatzkräfte:

Der Brand eines Wohnhauses an der Mühlenbreite in Geseke rief in der Nacht zu Donnerstag auch die Einsatzkräfte des DRK-Geseke auf den Plan. Mehrere Personen wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Geseke zunächst aus dem Gebäude evakuiert und anschließend zur weiteren Betreuung an die DRK-Helfer übergeben. Aufgrund der direkten Nähe wurden insgesamt 8 Personen zeitweise in den Räumlichkeiten des DRK`s untergebracht. Neben einer Versorgung mit warmen und kalten Getränken erfolgte hier auch eine Sichtung durch Rettungsdienstpersonal und Notärztin. Bereits kurz nach Abschluss der Löscharbeiten gab die Feuerwehr Geseke das Gebäude wieder frei und die Bewohner konnten in Ihre Unterkünfte zurückkehren.

Keine Fotos verfügbar!