5+65+6
PDF
Kurzbericht:
Silvesterlauf
Sanitätsdienst
Einsatzart:
Soest
Einsatzort:
31.12.2008 11:00
Einsatzbeginn:
31.12.2008 16:00
Einsatzende:
-
Einsatzleiter:
3
Anzahl Einsatzkräfte:
Eingesetzte Fahrzeuge:
Einsatzkräfte:

Auch in diesem Jahr endete die Sanitätsdienst-Saison für das DRK-Geseke mit dem Einsatz beim Silvesterlauf von Werl nach Soest. Der Standort des Geseker Krankentransportwagens (KTW) war erneut der Platz in der Nähe einer Bäckerei in Soest-Ampen. Die Organisatoren des größten deutschen Silvesterlaufs rechneten in diesem Jahr mit knapp 7.500 Teilnehmern. Um 13.30 Uhr gab Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, den Startschuss zum 15 Kilometer langen Hauptlauf. Das DRK-Geseke verzeichnete an diesem Nachmittag insgesamt 3 Hilfeleistungen. Hierbei handelte es sich ausschließlich um Knie- bzw. Fussverletzungen. Nachdem dann auch der letzte Läufer die Geseker Rotkreuzler passiert hatte, trat man die Rückfahrt zum Heimatstandort an.

Hier klicken um Fotos aufzurufen